More Stories
Biotech-Report Musterdepotwert Medigene: endlich – Aktie bricht nach oben aus
(image)

Anleger mussten bei der Aktie von Medigene, größte Position im Musterdepot des Biotech-Reports (www.biotechreport.de), zuletzt viel Geduld mitbringen. Lange Zeit tendierte das Papier seitwärts und schien, die Marke von acht Euro einfach nicht nach oben durchbrechen zu können. Doch nun scheint der Knoten geplatzt zu sein. Vor Kurzem bereits hat der Wert die 200-Tage-Linie noch einmal erfolgreich getestet und von da aus ging es geradewegs nach oben. Die 8-Euro-Marke wurde genauso überwunden wie die wichtige Hürde bei 8,50 Euro. Nun steuert das Papier in Richtung des Jahreshochs bei 9,49 Euro. Kann auch dieses geknackt werden, ist der Weg bis vorerst jenseits der 12-Euro-Marke frei

Qiagen-Aktie rutscht erneut ab: 40-Prozent-Chance oder Krücke?
(image)

Der Gendiagnostik- und Biotech-Konzern Qiagen hat im ersten Quartal wegen Kosten für Produkteinführungen weniger verdient als im Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen stand zuletzt mit seiner wichtigen Sparte Molekulare Diagnostik unter Druck. Bei Partnerschaften mit großen Pharmaunternehmen, die die Gendiagnostik für ihre Medikamente brauchen, kam es zu Verzögerungen. Der Umsatz blieb in den ersten drei Monaten zwar weitgehend stabil bei 298,4 Millionen Dollar, wie das im TecDAX notierte Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der um Sonderposten bereinigte operative Gewinn fiel aber um 21 Prozent auf 53,4 Millionen Dollar und das bereinigte Nettoergebnis ging um 15 Prozent auf 44 Millionen Dollar zurück. Damit fielen die Zahlen etwas schlechter aus als Analysten erwartet hatten. Die Prognose bestätigte Qiagen aber und kündigte zudem ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 100 Millionen Dollar an.

More posts are loading...